Veröffentlichungen über unterschiedliche BID-Modelle und BID-Erfahrungen in der Praxis

Informationen zu BID-Initiativen in den Bundesländern

Baden-Württemberg: Leitfaden Gesetz zur Stärkung der Quartiersentwicklung durch Privatinitiative (GQP)

Berlin: Leitfaden zum Gesetz zur Einführung von Immobilien- und Standortgemeinschaften

Berlin:  Immobilien- und Stadtorgemeinschaften in Berlin

Bremen: Leitfaden für die Bildung von BID (Erst engagieren, dann profitieren)

Hamburg: Internetportal der BSU Hamburg zu BID

Hamburg: BID-Ratgeber der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt und der Handelskammer (Mai 2006)

Hamburg: BID-Portal der Handelskammer Hamburg

Hessen: Frank Achenbach: Leitfaden BIDs und INGE in Hessen

Nordrhein-Westfalen: Handbuch für Immobilien und Standortgemeinschaften (2008)

Rheinland-Pfalz: Leitfaden zum Landesgesetz über lokale Entwicklungs- und Aufwertungsprojekte (LEAPG)

Sachsen: Handlungsleitfaden für BIDs in Sachsen

Schleswig-Holstein: IHK Schleswig-Holstein zu PACT

Schleswig-Holstein: Veröffentlichung der IHK Praxistipps und Informationen zur Arbeit mit PACT (Juli 2007)


Fachartikel, Positionspapier, Gutachten und weitere Veröffentlichungen zu BID (chronologisch sortiert)

Siehe zur Übersicht über alle Veröffentlichungen der HCU zum Thema hier

Stefan Kreutz: Polarisieren Urban Improvement Districts die Stadtentwicklung oder führt die Mobilisierung und Selbstorganisation von Grundeigentümern zur Verbreiterung und Verstetigung quartiersbezogener Ansätze? Eine erste Bilanz.
Beitrag im Jahrbuch Stadterneuerung 2014/15 (März 2015)

Stefan Kreutz und Thomas Krüger: Urban Improvement Districts - Ein Modell auch für Stadtteilzentren?
Beitrag in Brombach, Kurth, Simon-Philipp (Hg.): "Quartiersmitten. Bausteine für die Entwicklung und das Management von Stadtteilzentren" (Oktober 2011)

Robert Pütz: Business Improvement Districts als Instrument der Quartiersentwicklung
Beitrag in pnd online II/2010 (Planung Neu Denken)

Eigentümerstandortgemeinschaften in der Stadtentwicklung - BIDs, HIDs & Co
Mehrere Beiträge zum Thema des Monats in "Die Wohnungswirtschaft" 01-2010 des Hammonia Verlages (Januar 2010)

BIDs als Akteure in der Innenstadtentwicklung - Das Beispiel Gießen
Beitrag von Hans Dettling und Jessica Volke in PlanerIn 6_09 (/Dezember 2009)

BIDs und HIDs - Zur Bedeutung dieser Modelle privater Initiativen für die Quartiersentwicklung und zum Stand der Umsetzung in Deutschland
Beitrag von Stefan Kreutz im "Taschenbuch für den Wohnungswirt 2010" des Hammonia Verlages (November 2009)

Frithjof Büttner: Von Deichgeschworenen zur BID-Gemeinschaft
Beitrag im Journal No. 18 der "Stiftung Lebendige Stadt" (2009)

Städte gekonnt in Szene setzen
Beitrag u.a. zu BID-Erfahrungen im Magazin FreeLounge - Fachmagazin für kommunale Frei-Räume 2/2009

Frank Heinze: Lösungsansätze für das Kollektivgut-Problem in Innenstädten. Eine Bewertung aktueller Instrumente der kooperativen Stadtentwicklung
Erschienen in RaumPlanung 141 (Februar 2009)

A. Bentler und R. Fischer: Immobilien- und Standortgemeinschaften in Bochum
Erschienen in RaumPlanung 141 (Dezember 2008)

Thomas Spiegels: Einer für alle, alle für einen - Business Improvement Districts
Artikel erschienen in: Immobilienmanager 10-2008

Frank Heinze und Christine Tschentscher: BIDs in Deutschland. Ein Überblick
Erschienen in: Pütz, Robert (Hg., 2008): BID - Ein neues Governance-Modell aus Perspektive von Praxis und Stadtforschung

Robert Pütz: Business Improvement Districts als neues Modell subkommunaler Governance: Internationalisierungsprozesse und Forschungsfragen
Erschienen in: Pütz, Robert (Hg., 2008): BID - Ein neues Governance-Modell aus Perspektive von Praxis und Stadtforschung

Annette Vollmer: Öffentliche und private Interessen in Business Improvement Districts. Zur Frage der demokratischen Einbindung von BIDs in den USA und Deutschland
Erschienen in: Pütz, Robert (Hg., 2008): BID - Ein neues Governance-Modell aus Perspektive von Praxis und Stadtforschung

Mitteilung zum ISGG in NRW von RA Dr. Thomas Spiegels  (Juni 2008)

Eric Töpfer; Volker Eick; Jens Sambale: BID - Neues Instrument für Containment und Ausgrenzung?  (Prokla / 2007)

Sebastian Binger: Erfahrungsbericht zu BID-Projekten in Hamburg (Juni 2007)

Sebastian Binger; Frithjof Büttner; Daniela Schmidt: BIDs in Hamburg - Aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse (2007)

Immobilien Zeitung über BID Neuer Wall in Hamburg (14.06.07)

E. Kloyber und T. Jekel : Das BID-Modell als Integrationsrahmen für PPP und BürgerInnenbeteiligung in der Stadtentwicklung? (Mai 2007)

Martin Huber: ID - Neue Instrumente auf der Schnittstelle zwischen Städtebau und Wirtschaftsförderung (2007)

Position des Berliner Mietervereins zu BID (September 2005)

S. Binger und F. Büttner: BIDs - Ein Erfahrungsbericht aus Hamburg (2005) - 7 MB

Martin Wickel: Rechtliche Anforderung an die Einrichtung von BID (2005)

Handelskammer Hamburg: Quartiersentwicklung durch Eigen(tümer)-Initiative (2004)

Georg Glasze: Privatisierung öffentlicher Räume? (2001)

Merkblatt der IHK Trier zu BID (Januar 2004)

 

Dissertationen, Diplomarbeiten und weitere wissenschaftliche Arbeiten zu BID

Literatur zu BID im Bestand der Bibliothek der HafenCity Universität HCU

Dissertation "Business Improvement Districts - Erfolgreicher Politikimport aus den USA?" von Annette Vollmer (2011)

Diplomarbeit von Antje Horn "BIDs - Ein Beitrag zur Stadtentwicklung und Wertentwicklung von Immobilien an ausgewählten Beispielen in Hamburg" (2011)

Diplomartbei von Christian Könning "Die Beteiligung von Gewerbetreibenden in BIDs" (2010)

Masterthesis von Nils Meyer "Business Improvement Districts als Instrument zur Stärkung von Problemlagen im Einzelhandel" (2010)

Dissertation "Erfolgsfaktoren im Gründungsprozess von Business Improvement Districts" von Sebastian Binger (2010)

Diplomarbeit von Fabian Schubert "Möglichkeiten der Innenentwicklung durch Quartiersmanagement" (2009)

Diplomarbeit von Matthias Ensgraber: BID - Ein geeignetes Modell zur Attraktivitätssteigerung des Einzelhandelsstandorts Offenbach?

Bachelorarbeit von Anton Sammiller: Urban Improvement Districts - Kritische Bestandsaufnahme privater Initiativen zur städtischen Standortverbesserung (2009)

Diplomarbeit von Ferdinand Weiß (HCU) zur OXBID-Initiative in Hamburg (2009)

Große Belegarbeit von Christian Könning: Business Improvement Districts (BIDs) – ein Instrument der Quartiersentwicklung für den Freistaat Sachsen? (2008)

Lehrforschungsprojekt TU Darmstadt: Organisierte Interessen der Landespolitik - Die Entstehung des INGE-Gesetzes (2006)

Diplomarbeit von Michael Abraham: BID im Kontext von Good Governance (2006)

Frank Beermann: Übertragung des BID-Gedankens am Beispiel des Wohnungsrückbaus (Juni 2006)

Diplomarbeit von Eric Heiß zum Vergleich von BID und städtebaulicher Sanierung (November 2005)

Gutachten von d-plan zur Übertragbarkeit des BID-Modells nach NRW (2001)


Präsentationen und Vorträge über BID allgemein

Präsentation zur Geschichte und den Ergebnissen des PACT Flensburg

Kurzfassungen von Vorträgen über BID auf der Jahrestagung des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung (Juni 2007)

Präsentation der Handelskammern zu ersten BID-Erfahrungen in Deutschland (10.2006)

Präsentation von Prof. Dr. Michael Krautzberger / Uni Dortmund

Vortrag von Holger Schmitz im Rahmen des Interreg IIIb Projektes Vital Cities

 

Alternative Ansätze zur Einbindung von Eigentümern in die Standort- entwicklung von Geschäftsstraßen und Zentren

Beitrag von Klaus Mensing zu Quartiersinitativen in Niedersachsen (2012)

Sonderveröffentlichung von BMVBS und BBR zu guten Beispielen für Projekte und Initiativen der Innenstadtentwicklung (2007)

Debatte im Fachausschuss des Landtages NRW über die Evaluation der freiwilligen ISG (Januar 2007)

Nordrhein-Westfalen: Immobilien- und Standortgemeinschaften ISG
Informationen zu ISG in NRW sowie zu BID (Zeitschrift europland 3+4 2006)

Handlungsmodelle zur Einbindung von Immobilieneigentümern in die Geschäftsstraßen- entwicklung (DSSW-Projekt / 2001)

Nach oben

HCU Hamburg - Projektmanagement